Im inneren Kreis sind wir momentan eine kleine Gruppe von 5 Menschen unterschiedlichen Alters, die gemeinsam den Traum der Gemeinschaft umsetzen wollen. Manche von uns sind seit Jahren mit dem Thema Gemeinschaft beschäftigt, für andere ist es ein spannendes neues Feld. Wir stehen mitten im Leben und haben Lust auf was Neues. Wir sind Träumer und Macher, wir können anpacken und uns entspannen und sind bereit realistisch und Schritt für Schritt an unserer Vision zu arbeiten.

Im mittleren Kreis gibt es schon viele alte und neue Freunde, die sich mit uns verbunden haben und uns begleiten und unterstützen. Für alle ist Gemeinschaft in ihren unterschiedlichen Formen wichtig. Wir sind gespannt, wie oft und wie lange sich unsere Wege immer wieder kreuzen werden.

Da wir noch recht verstreut leben, verbringen wir regelmäßig gemeinsame Wochenenden, entweder im inneren Kreis oder auch gemeinsam mit dem mittleren Kreis. Auch wenn uns bewusst ist, dass sich mit dem Zusammenleben vieles erst entwickeln wird, wollen wir schon vorab einige Grundsätze entwickeln, wie wir mit wichtigen Themen wie u.a. Arbeit, Konflikten oder Ökonomie umgehen wollen. Außerdem brauchen wir Konzepte zur Finanzierung, Entscheidungsfindung und Bauplanung. Ganz wichtig ist uns dabei gemeinsam zu kochen, zu spielen und zu feiern.

Es ist wundervoll welche Freude, Energie und neue Ideen dabei entstehen können. Das gibt immer wieder Kraft und inspiriert.